Angebote zu "Spray" (475 Treffer)

EFFIPRO 2,5 mg/ml Spray z.Anw.a.d.Haut f.Hund/K...
Bestseller
29,98 € *
ggf. zzgl. Versand

EFFIPRO 2,5 mg/ml Spray z.Anw.a.d.Haut f.Hund/Kat. PZN: 05507577 Virbac Tierarzneimittel GmbH 250 ml Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Deodorant Spray Talkumpuder für Hunde und Katze...
8,41 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Spray Deodorant mit Talkumpuder für Hunde und Katzen . 300ml Das Deodorant Talkumpuder von Record wurde entwickelt, um die für Hunde und Katzen typischen schlechten Gerüche zu reduzieren. ANWENDUNG: Das Tierfell aus einer Entfernung von ca. 20 cm aufsprühen. Augen und Mund vermeiden

Anbieter: ManoMano
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
EFFIPRO 2,5 mg/ml Spray z.Anw.a.d.Haut f.Hund/K...
Aktuell
18,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

EFFIPRO 2,5 mg/ml Spray z.Anw.a.d.Haut f.Hund/Kat. PZN: 05507608 Virbac Tierarzneimittel GmbH 100 ml Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Substral Celaflor Hunde- und Katzen Stopp Spray...
12,49 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Das Substral Celaflor Hunde- und Katzen-Stopp Spray dient zur Fernhaltung von Hunden und Katzen und kann ebenfalls zur Fernhaltung von Mardern eingesetzt werden. Das Spray verhindert Verschmutzungen am Zaun, im Garten oder an Gemüsebeeten mit einer überzeugenden Langzeitwirkung. Es wirkt unmittelbar und danach bis zu 7 Wochen mit dem natürlichen Wirkstoff EC-Öl (Eukalyptusöl). Zudem ist es auch für Innenbereiche geeignet.

Anbieter: OBI AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
CANOSEPT Alphatrainer Erziehungs-Spray, Um uner...
Empfehlung
17,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Canosept ALPHATRAINER Erziehungs-Spray enthält ein natürliches Dominanz-Pheromon, um unerwünschtes Verhalten Ihres Hundes zu korrigieren. Beim Sprühstoß entsteht ein Geräuscheffekt, welcher die Aufmerksamkeit des Hundes erregt. Durch Anwendung des Canosept ALPHATRAINER® Erziehungs-Sprays erkennt der Hund den Hundehalter als Rudelführer an. Bei unerwünschtem Verhalten wird das Spray kurz in Richtung der Hundeschnauze gesprüht. Durch das natürliche Dominanz-Pheromon, akzeptiert der Hund unmittelbar die übergeordnete Position des Hundehalters und folgt dessen Anweisungen instinktiv und selbstverständlich. Das Canosept ALPHATRAINER® Erziehungs-Spray wirkt bereits unmittelbar nach der ersten Anwendung. Es ist ohne jegliche Nebenwirkung auch längerfristig einsetzbar. Das Spray kann bei Hunden jeden Alters angewendet werden. Unerwünschtes Verhalten wie übermäßiges Bellen, Anspringen, Leine-Ziehen oder Markieren wird damit effektiv und dauerhaft gestoppt. Das Spray

Anbieter: hygi
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Ceva Adaptil Spray für Hunde 60ml
21,29 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Beruhigungspheromon / 60 ml / für Hunde / Spray / gegen Stress- & Angstzustände / beruhigend / Anwendungsdauer 5 Stunden

Anbieter: idealo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
FRONTLINE Spray f.Hunde/Katzen 250 ml
Beliebt
27,98 € *
ggf. zzgl. Versand

FRONTLINE Spray für Hunde/Katzen 250ml Wirkstoffe und sonstige Bestandteile 100 ml Lösung enthalten: Fipronil: 0,25 g 2-Propanol: 62,88 g = 80,0 ml Anwendungsgebiete Zur Behandlung von Hunden und Katzen gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt bei Hunden bis zu 3 Monaten, bei Katzen bis zu 6 Wochen erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bei Hunden und Katzen bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis, Felicola subrostratus). Die insektizide Wirksamkeit gegen Haarlinge hält bei Hunden und Katzen bis zu 4 Wochen an. Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). Gegenanzeigen Nicht bei kranken oder rekonvaleszenten Tieren anwenden. Tiere mit Hautläsionen, besonders im Rückenbereich, sind von der Behandlung auszuschließen. Nicht bei Kaninchen anwenden, da es zu Unverträglichkeiten, u. U. auch mit Todesfolge, kommen kann. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen. Nebenwirkungen Unter den sehr seltenen Verdachtsfällen von Unverträglichkeiten nach der Anwendung waren vorübergehende Hautreaktionen an der Applikationsstelle (Hautverfärbung, lokaler Haarausfall, Juckreiz, Erythem) sowie generalisierter Juckreiz oder Haarausfall. Vermehrtes Speicheln, reversible neurologische Erscheinungen (Überempfindlichkeit, Depression, andere nervöse Symptome), Erbrechen oder respiratorische Symptome wurden ebenfalls beobachtet. Nach Ablecken kann vermehrtes Speicheln vorübergehend auftreten, hauptsächlich verursacht durch die Trägerstoffe. Überdosierungen sind zu vermeiden. Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier/Ihren Tieren feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. Zieltierart(en) Hunde und Katzen. Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung Anwendung auf der Haut. In Abhängigkeit von der Länge des Fells 3 bis 6 ml/kg KGW (7,5 bis 15 mg Fipronil/kg KGW), z. B. Flasche mit 100 ml: 6 bis 12 Pumpstöße pro kg Körpergewicht, Flasche mit 250 ml bzw. 500 ml: 2 bis 4 Pumpstöße pro kg Körpergewicht. Mechanischer Pump-Spray zum Aufsprühen der Lösung auf die Haut. Den ganzen Körper gegen den Haarstrich aus einer Entfernung von 10-20 cm so einsprühen, dass das Fell vollständig feucht ist. Nach dem Einsprühen mit der behandschuhten Hand die Wirkstofflösung bis auf die Haut einmassieren. Nicht trockenreiben, sondern in einem gut belüfteten Raum oder im Freien natürlich trocknen lassen. Durch das Besprühen entsteht ein Film auf den Haaren, der das Fell glänzend macht. Hinweise für die richtige Anwendung Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie wird empfohlen, den allergischen Patienten sowie andere Hunde und Katzen im Haushalt in monatlichen Abständen zu behandeln. Der Mindestabstand zweier Behandlungen sollte nicht weniger als 4 Wochen betragen, da die Verträglichkeit für kürzere Behandlungsintervalle nicht geprüft wurde. Wartezeit Nicht zutreffend. Besondere Lagerungshinweise Brennbar! Vor Hitze geschützt und nicht über +25 °C aufbewahren. Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren. Das Arzneimittel nach Ablauf des auf dem Behältnis angegebenen Verfalldatums nicht mehr verwenden. Besondere Warnhinweise Nicht in Kontakt mit den Augen des Tieres bringen. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren Es ist sicherzustellen, dass sich behandelte Tiere nicht gegenseitig belecken können. Baden und intensives Nasswerden innerhalb von zwei Tagen nach der Behandlung sowie häufigeres Baden als einmal die Woche sollten vermieden werden. Hunde sollten für zwei Tage nach der Behandlung nicht in Gewässern schwimmen, da Fipronil im Wasser lebende Organismen schädigen könnte (siehe „Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich“). Flöhe von Heimtieren verseuchen oft Körbchen, Liegedecken und gewohnte Ruheplätze, wie z.B. Teppiche und Polstermöbel, die mitbehandelt werden sollten, besonders bei starkem Befall und zu Beginn der Bekämpfung. Hierfür bieten sich geeignete Insektizide und regelmäßiges Staubsaugen an. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender Dieses Tierarzneimittel kann Schleimhaut-, Haut- und Augenreizungen verursachen. Deshalb jeden Kontakt mit Mund, Haut und Augen vermeiden. Die Behandlung ist in einem gut belüfteten Raum oder, besonders bei der Behandlung mehrerer Tiere, im Freien durchzuführen. Brennbar! Nicht in offene Flammen sprühen. Von der Behandlung noch feuchte Tiere nicht mit offenen Flammen in Kontakt bringen. Tiere und Anwender, von denen eine Überempfindlichkeit gegen Insektizide oder Alkohol bekannt ist, sollten nicht in Kontakt mit Frontline Spray kommen. Während der Behandlung wasserdichte Handschuhe tragen und Benetzung der Kleidung vermeiden.Hände nach der Anwendung waschen und eventuell benetzte Kleidung wechseln und waschen. Sprühnebel nicht einatmen. Nach versehentlichem Kontakt mit dem Auge dieses sofort sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen. Behandelte Tiere sollten nicht berührt werden und Kinder sollten nicht mit behandelten Tieren spielen, bevor deren Fell vollständig abgetrocknet ist. Deshalb empfiehlt es sich, Tiere nicht während des Tages, sondern in den frühen Abendstunden zu behandeln. Frisch behandelte Tiere sollten nicht in engem Kontakt mit den Besitzern, insbesondere nicht mit Kindern, schlafen. Während der Anwendung nicht rauchen, trinken oder essen. Für die Behandlung tragender und laktierender Hündinnen besteht keine Einschränkung. Die dermale Toxizität von Frontline ist sehr gering und die dermale Resorption vernachlässigbar. Daher sind auch bei Überdosierungen keine Vergiftungserscheinungen zu erwarten. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich Fipronil kann im Wasser lebende Organismen schädigen. Deshalb dürfen Teiche, Gewässer oder Bäche nicht mit dem Tierarzneimittel oder leeren Behältnissen verunreinigt werden. Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Beaphar Bio Kämmhilfe Spray 200 ml für Hunde
10,09 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Beaphar Bio Kämmhilfe Spray 200 ml für Hunde

Anbieter: discount24
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
AMFLEE 2,5 mg/ml Spray Lösung f.Hunde/Katzen 10...
Beliebt
14,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

AMFLEE 2,5 mg/ml Spray Lösung f.Hunde/Katzen PZN: 10989466 TAD Pharma GmbH 100 ml 2,5 mg/ml Spray zur Anwendung auf der Haut, Lösung für Katzen und Hunde Wirkstoff: Fipronil ANWENDUNGSGEBIET(E) Zur Behandlung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus) bei Hunden und Katzen. Zur Behandlung eines Haarlingbefalls bei Hunden (Trichodectes canis) und bei Katzen (Felicola subrostratus). Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden. Die insektizide Wirksamkeit gegen Neuinfestationen mit adulten Flöhen persistiert in Abhängigkeit vom Infestationsdruck aus der Umgebung für bis zu 2 Monate bei Katzen und für bis zu 3 Monate bei Hunden. Das Tierarzneimittel hat in Abhängigkeit vom Infestationsdruck aus der Umgebung eine persistierende akarizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Zecken. Warnhinweis Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Ceva Adaptil Spray für Hunde 60ml
19,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Beruhigungspheromon / 60 ml / für Hunde / Spray / gegen Stress- & Angstzustände / beruhigend / Anwendungsdauer 5 Stunden

Anbieter: idealo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
AMFLEE 2,5 mg/ml Spray Lösung f.Hunde/Katzen 50...
Beliebt
36,98 € *
ggf. zzgl. Versand

AMFLEE 2,5 mg/ml Spray Lösung f.Hunde/Katzen PZN: 10989489 TAD Pharma GmbH 500 ml Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Beaphar Zecken- und Flohschutz-Spray für Hunde ...
13,79 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Das Beaphar Zeckenund Flohschutz-Spray eignet sich für Hunde und Katzen und wirkt schnell und zuverlässig gegen Ungeziefer. Das Spray dient zur Anwendung am Tier und wird direkt auf das Fell gesp...

Anbieter: discount24
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
AMFLEE 2,5 mg/ml Spray Lösung f.Hunde/Katzen 25...
Bestseller
23,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Das wirksame externe Antiparasitikum für 4-wöchigen Schutz zur einfachen und praktischen Behandlung großer Hunde und Katzen. Anwendungsgebiet: Spray zur Anwendung auf der Haut, Lösung für Katzen und Hunde Wirkstoff: Fipronil Zur Behandlung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus) bei Hunden und Katzen. Zur Behandlung eines Haarlingsbefalls bei Hunden (Trichodectes canis) und bei Katzen (Felicola subrostratus). Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden. Die insektizide Wirksamkeit gegen Neuinfestationen mit adulten Flöhen persistiert in Abhängigkeit vom Infestationsdruck aus der Umgebung für bis zu 2 Monate bei Katzen und bis zu 3 Monate bei Hunden. Das Tierarzneimittel hat in Abhängigkeit vom Infestationsdruck aus der Umgebung eine persistierende akarizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Zecken. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei: kranken (systemische Krankheiten, Fieber), rekonvaleszenten Tieren bei Kaninchen (da Nebenwirkungen mit Todesfolge auftreten können) bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile Nebenwirkungen: Nach Ablecken kann, hauptsächlich verursacht durch die Trägerstoffe, vorübergehend vermehrtes Speicheln auftreten. Sehr selten sind nach der Anwendung vorübergehende Hautreaktionen, wie Erythem, Juckreiz oder Haarausfall beobachtet worden. In Einzelfällen wurden nach der Anwendung auch vermehrtes Speicheln, reversible neurologische Erscheinungen (Überempfindlichkeit, Depression, andere nervöse Symptome), Erbrechen oder respiratorische Symptome beobachtet. Nicht überdosieren. Anwendung: Mechanisches Pumpspray zur äußerlichen Anwendung; pro Pumpstoß werden 0,5 ml (100 ml Flasche) oder 1,5 ml (250 ml Flasche) oder 3 ml (500 ml Flasche) Spray abgegeben. Besprühen Sie den gesamten Körper des Tieres. Tragen Sie die Lösung dabei in einer Entfernung von ca. 10 bis 20 cm gegen den Strich des Haares auf und stellen Sie sicher, dass das gesamte Fell des Tieres befeuchtet wird. Stellen Sie das Fell des Tieres vor allem bei langhaarigen Tieren so auf, dass die Lösung bis auf die Haut vordringen kann. Für die Behandlung der Kopfregion und bei Behandlung von jungen oder nervösen Haustieren kann die Anwendung durch Aufsprühen auf eine behandschuhte Hand und Einreiben der Lösung in das Fell erfolgen. Nicht trockenreiben, sondern auf natürliche Weise trocknen lassen. Dosierung: Um das Fell bis auf die Haut zu befeuchten, tragen Sie, in Abhängigkeit von der Haarlänge, 3 bis 6 ml pro kg Körpergewicht (7,5 bis 15 mg Wirkstoff pro kg Körpergewicht), d. h. 6 bis 12 Pumpstöße pro kg Körpergewicht der 100 ml - Packung oder 2 bis 4 Pumpstöße der 250 ml - Packung oder 1 bis 2 Pumpstöße der 500 ml - Packung, auf. Eigenschaften: Die Formulierung enthält einen Filmbildner. Durch das Besprühen entsteht ein Film, der das Fell glänzen lässt. Hunde- und Katzenwelpen ab 2 Tagen können sicher behandelt werden. Hinweise für die richtige Anwendung: Justieren Sie die Pumpendüse zur Spray-Einstellung. Die 100 ml - Packung enthält ca. 8 Behandlungen für eine kurzhaarige, mittelgroße Katze (4 kg). Die 250 ml - Packung enthält ca. 4 Behandlungen für einen kurzhaarigen, mittelgroßen Hund (20 kg). Die 500 ml - Packung enthält ca. 4 Behandlungen für einen kurzhaarigen, großen Hund (40 kg). Der Mindestabstand zweier Behandlungen sollte nicht weniger als 4 Wochen betragen, da die Verträglichkeit für kürzere Behandlungsintervalle nicht geprüft wurde. Zur optimalen Beseitigung eines Floh- und/oder Zeckenbefalls kann ein Behandlungsplan entsprechend der örtlichen epidemiologischen Situation erstellt werden. Für die optimale Wirksamkeit wird empfohlen, die Tiere innerhalb von zwei Tagen vor bzw. nach der Behandlung mit dem Tierarzneimittel nicht zu baden oder zu shampoonieren. Baden oder Shampoonieren bis zu 4 mal in 2 Monaten hat keinen signifikanten Einfluss auf die Dauer der Wirksamkeit des Tierarzneimittels. Wenn häufiger shampooniert wird, werden monatliche Behandlungen mit dem Tierarzneimittel empfohlen. Besondere Warnhinweise: Die empfohlene Dosierung nicht überschreiten. Bei versehentlichem Augenkontakt die Augen unverzüglich und gründlich mit Wasser spülen und tierärztlichen Rat einholen. Sprühen Sie das Spray nicht direkt auf geschädigte Hautregionen. Behandelte Tiere sind in einem gut belüfteten Raum zu trocknen. Sperren Sie behandelte Tiere nicht in einen geschlossenen Raum oder in einen Haustierkäfig, bevor das Fell vollständig trocken ist. Das Tierarzneimittel nicht bei anderen Tierarten als Katzen und Hunden anwenden, da Daten zu Wirksamkeit und Verträglichkeit fehlen. Als Teil eines Behandlungsplanes gegen Flohallergiedermatitis werden monatliche Anwendungen für das allergische Tier und andere im Haushalt lebende Katzen und Hunde empfohlen. Die Behandlung von Körbchen, Teppichen und Polstermöbeln mit einem geeigneten Insektizid reduziert den Befall mit Flöhen in der Umgebung und optimiert die Dauer der Schutzwirkung des Tierarzneimittels gegen Re-infestationen. Das Tierarzneimittel ist für eine direkte Behandlung der Umgebung nicht geeignet. Es ist sicherzustellen, dass sich behandelte Tiere nicht gegenseitig belecken können. Fipronil kann schädliche Wirkungen auf Wasserorganismen haben. Hunden sollte daher bis 2 Tage nach der Behandlung nicht erlaubt werden, in Gewässern zu schwimmen. Es kann zum Ansaugen einzelner Zecken kommen. Unter ungünstigen Bedingungen kann daher eine Übertragung von Infektionskrankheiten nicht sicher ausgeschlossen werden. Halten Sie behandelte Tiere und Gegenstände, die während der Anwendung in Kontakt mit dem Alkoholspray gekommen sind, für mindestens 30 Minuten nach der Behandlung bzw. bis das Fell des Tieres vollständig trocken ist, von offenen Flammen oder anderen Hitzequellen fern. Nicht in eine offene Flamme oder leicht entzündliches Material sprühen. Nur zur äußerlichen Anwendung. Laboruntersuchungen an Ratten und Kaninchen ergaben keine Hinweise auf teratogene Wirkungen. Die Formulierung wird von Welpen nach Behandlung laktierender Hündinnen sehr gut toleriert. Daten zur Behandlung von tragenden oder stillenden Katzen sind nicht verfügbar. Das Risiko von Nebenwirkungen (siehe Abschnitt 6) kann bei einer Überdosierung steigen. Daher sollten die Tiere immer mit der korrekten, dem Körpergewicht entsprechenden Dosis behandelt werden. Im Falle einer Überdosierung sollte eine angemessene symptomatische Behandlung erfolgen. Warnhinweise für den Anwender: Dieses Tierarzneimittel kann Schleimhaut- und Augenreizungen verursachen. Daher sollte der Kontakt mit Mund oder Augen vermieden werden. Nach versehentlichem Kontakt mit dem Auge dieses sofort sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen. Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder gegenüber Alkohol oder mit Asthma sollten den Kontakt mit dem Tierarzneimittel vermeiden. Kontakt mit der Haut vermeiden. Wenn das Tierarzneimittel auf die Haut gelangt, muss diese sofort mit Wasser und Seife gewaschen werden. Behandelte Tiere sollten nicht berührt und Kinder sollten nicht mit behandelten Tieren spielen, bevor deren Fell vollständig getrocknet ist. Deshalb empfiehlt es sich, Tiere nicht tagsüber, sondern in den frühen Abendstunden zu behandeln. Frisch behandelte Tiere sollten nicht in engem Kontakt mit den Besitzern, insbesondere nicht bei Kindern schlafen. Nach versehentlichem Kontakt mit dem Auge dieses sofort sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen. Besprühen Sie Tiere mit dem Tierarzneimittel nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen. Sprühnebel nicht einatmen. Während der Anwendung nicht essen, trinken oder rauchen. Während der Behandlung wasserdichte PVC- oder Nitril-Handschuhe tragen. Es wird empfohlen, eine wasserdichte Schürze zum Schutze der Kleidung zu tragen. Durch den Sprühnebel stark verunreinigte Kleidung sollte gewechselt und vor einer Wiederverwendung gewaschen werden. Handschuhe sind nach der Anwendung zu entsorgen. Waschen Sie die Hände nach dem Gebrauch mit Wasser und Seife. Waschen Sie Spritzer sofort mit Seife und Wasser von der Haut ab. Wenn Reizungen auftreten, ist unverzüglich ärztlicher Rat einzuholen. Personen mit bekannter Überempfindlichkeit oder mit Asthma können besonders empfindlich auf das Tierarzneimittel reagieren. Verwenden Sie das Tierarzneimittel nicht, wenn Ihnen diese Reaktion bereits bekannt ist. Behandlung von mehreren Tieren: Auf gute Belüftung ist zu achten, wenn mehrere Tiere gleichzeitig behandelt werden sollen. Behandeln Sie mehrere Tiere stets im Freien oder entfernen Sie die Tiere aus dem Behandlungszimmer, um hohe Alkoholkonzentrationen in der Raumluft durch das Verdunsten des Alkohols zu vermeiden. Sorgen Sie dafür, dass der Behandlungsraum zwischen den einzelnen Behandlungen gut belüftet wird. Stellen Sie darüber hinaus sicher, dass der Trocknungsraum gut belüftet ist und vermeiden Sie in diesem die Zusammenlegung von mehreren frisch behandelten Tieren. Besondere Lagerhinweise: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren. Nicht über 25 °C lagern. Hoch entzündlich. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf der Flasche und dem Karton angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Haltbarkeit des Tierarzneimittels nach dem ersten Öffnen/Anbruch des Behältnisses: 1 Jahr. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich: Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden. Fipronil kann schädliche Wirkungen auf Wasserorganismen haben. Deshalb dürfen Gewässer mit dem Tierarzneimittel oder leeren Behältnissen nicht kontaminiert werden. Zusammensetzung: 1 ml der klaren, farblosen Lösung enthält: Wirkstoff: Fipronil 2,5 mg. Sonstige Bestandteile: Copovidon, 2-Propanol (Ph.Eur.), gereinigtes Wasser. Wirkstoffe: Fipronil Dieser Artikel ist apothekenpflichtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Beaphar Bio Kämmhilfe Spray 200 ml für Hunde
10,09 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Beaphar Bio Kämmhilfe Spray 200 ml für Hunde

Anbieter: Shopping24
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
FRONTLINE Spray f.Hunde/Katzen 500 ml
Aktuell
44,98 € *
ggf. zzgl. Versand

FRONTLINE Spray für Hunde/Katzen 500ml Wirkstoffe und sonstige Bestandteile 100 ml Lösung enthalten: Fipronil: 0,25 g 2-Propanol: 62,88 g = 80,0 ml Anwendungsgebiete Zur Behandlung von Hunden und Katzen gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt bei Hunden bis zu 3 Monaten, bei Katzen bis zu 6 Wochen erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bei Hunden und Katzen bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis, Felicola subrostratus). Die insektizide Wirksamkeit gegen Haarlinge hält bei Hunden und Katzen bis zu 4 Wochen an. Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). Gegenanzeigen Nicht bei kranken oder rekonvaleszenten Tieren anwenden. Tiere mit Hautläsionen, besonders im Rückenbereich, sind von der Behandlung auszuschließen. Nicht bei Kaninchen anwenden, da es zu Unverträglichkeiten, u. U. auch mit Todesfolge, kommen kann. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen. Nebenwirkungen Unter den sehr seltenen Verdachtsfällen von Unverträglichkeiten nach der Anwendung waren vorübergehende Hautreaktionen an der Applikationsstelle (Hautverfärbung, lokaler Haarausfall, Juckreiz, Erythem) sowie generalisierter Juckreiz oder Haarausfall. Vermehrtes Speicheln, reversible neurologische Erscheinungen (Überempfindlichkeit, Depression, andere nervöse Symptome), Erbrechen oder respiratorische Symptome wurden ebenfalls beobachtet. Nach Ablecken kann vermehrtes Speicheln vorübergehend auftreten, hauptsächlich verursacht durch die Trägerstoffe. Überdosierungen sind zu vermeiden. Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier/Ihren Tieren feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. Zieltierart(en) Hunde und Katzen. Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung Anwendung auf der Haut. In Abhängigkeit von der Länge des Fells 3 bis 6 ml/kg KGW (7,5 bis 15 mg Fipronil/kg KGW), z. B. Flasche mit 100 ml: 6 bis 12 Pumpstöße pro kg Körpergewicht, Flasche mit 250 ml bzw. 500 ml: 2 bis 4 Pumpstöße pro kg Körpergewicht. Mechanischer Pump-Spray zum Aufsprühen der Lösung auf die Haut. Den ganzen Körper gegen den Haarstrich aus einer Entfernung von 10-20 cm so einsprühen, dass das Fell vollständig feucht ist. Nach dem Einsprühen mit der behandschuhten Hand die Wirkstofflösung bis auf die Haut einmassieren. Nicht trockenreiben, sondern in einem gut belüfteten Raum oder im Freien natürlich trocknen lassen. Durch das Besprühen entsteht ein Film auf den Haaren, der das Fell glänzend macht. Hinweise für die richtige Anwendung Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie wird empfohlen, den allergischen Patienten sowie andere Hunde und Katzen im Haushalt in monatlichen Abständen zu behandeln. Der Mindestabstand zweier Behandlungen sollte nicht weniger als 4 Wochen betragen, da die Verträglichkeit für kürzere Behandlungsintervalle nicht geprüft wurde. Besondere Lagerungshinweise Brennbar! Vor Hitze geschützt und nicht über +25 °C aufbewahren. Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren. Das Arzneimittel nach Ablauf des auf dem Behältnis angegebenen Verfalldatums nicht mehr verwenden. Besondere Warnhinweise Nicht in Kontakt mit den Augen des Tieres bringen. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren Es ist sicherzustellen, dass sich behandelte Tiere nicht gegenseitig belecken können. Baden und intensives Nasswerden innerhalb von zwei Tagen nach der Behandlung sowie häufigeres Baden als einmal die Woche sollten vermieden werden. Hunde sollten für zwei Tage nach der Behandlung nicht in Gewässern schwimmen, da Fipronil im Wasser lebende Organismen schädigen könnte (siehe „Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich“). Flöhe von Heimtieren verseuchen oft Körbchen, Liegedecken und gewohnte Ruheplätze, wie z.B. Teppiche und Polstermöbel, die mitbehandelt werden sollten, besonders bei starkem Befall und zu Beginn der Bekämpfung. Hierfür bieten sich geeignete Insektizide und regelmäßiges Staubsaugen an. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender Dieses Tierarzneimittel kann Schleimhaut-, Haut- und Augenreizungen verursachen. Deshalb jeden Kontakt mit Mund, Haut und Augen vermeiden. Die Behandlung ist in einem gut belüfteten Raum oder, besonders bei der Behandlung mehrerer Tiere, im Freien durchzuführen. Brennbar! Nicht in offene Flammen sprühen. Von der Behandlung noch feuchte Tiere nicht mit offenen Flammen in Kontakt bringen. Tiere und Anwender, von denen eine Überempfindlichkeit gegen Insektizide oder Alkohol bekannt ist, sollten nicht in Kontakt mit Frontline Spray kommen. Während der Behandlung wasserdichte Handschuhe tragen und Benetzung der Kleidung vermeiden. Hände nach der Anwendung waschen und eventuell benetzte Kleidung wechseln und waschen. Sprühnebel nicht einatmen. Nach versehentlichem Kontakt mit dem Auge dieses sofort sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen. Behandelte Tiere sollten nicht berührt werden und Kinder sollten nicht mit behandelten Tieren spielen, bevor deren Fell vollständig abgetrocknet ist. Deshalb empfiehlt es sich, Tiere nicht während des Tages, sondern in den frühen Abendstunden zu behandeln. Frisch behandelte Tiere sollten nicht in engem Kontakt mit den Besitzern, insbesondere nicht mit Kindern, schlafen. Während der Anwendung nicht rauchen, trinken oder essen. Für die Behandlung tragender und laktierender Hündinnen besteht keine Einschränkung. Die dermale Toxizität von Frontline ist sehr gering und die dermale Resorption vernachlässigbar. Daher sind auch bei Überdosierungen keine Vergiftungserscheinungen zu erwarten. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich Fipronil kann im Wasser lebende Organismen schädigen. Deshalb dürfen Teiche, Gewässer oder Bäche nicht mit dem Tierarzneimittel oder leeren Behältnissen verunreinigt werden. Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Duramaxx Balu Hunde-Erziehungshalsband rot inkl...
62,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Rotes Erziehungshalsband mit integriertem Ausstoß-Sensor für Hunde mit bis zu 63,5cm Halsumfang. 100% natürlich und 100% FCKW-frei. Inklusive 85ml Spray. Ihr Hund bellt die ganze Nachbarschaft zusammen, wenn Sie nicht zuhause sind? Das Duramaxx Balu Hunde-Erziehungshalsband ist die ideale Trainingshilfe für Ihren Hund, um unerwünschtes, lautes Verhalten zu korrigieren. Mit der selbstauslösenden Sprühvorrichtung vergeht jedem Hund das Bellen. Aber das auf natürliche nicht schädliche Weise. Das vierbeinige Familienmitglied wird dadurch gesundheitlich auf keinen Fall negativ beeinflusst. Bei dieser Duramaxx Version ist automatisch das Bellen des Hundes der Auslöser für das Aussprühen des für den Hund unangenehmen Zitronengeruchs. Das Erziehungshalsband kann zum Ermahnen und Abgewöhnen schlechter Angewohnheiten eingesetzt werden. Sie können das Duramaxx Halsband auch als Trainingsequipment zur positiven Verstärkung in der Hundeausbildung benutzen. Ein austausch- und befüllbares

Anbieter: ManoMano
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
EFFIPRO 2,5 mg/ml Spray z.Anw.a.d.Haut f.Hund/K...
Unser Tipp
47,98 € *
ggf. zzgl. Versand

EFFIPRO 2,5 mg/ml Spray z.Anw.a.d.Haut f.Hund/Kat. PZN: 05507583 Virbac Tierarzneimittel GmbH 500 ml Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Bogaprotect Coat Spray Floh- und Zeckenschutz f...
7,79 € *
zzgl. 4,82 € Versand

Das Bogaprotect Coat Spray für Hunde ist der ideal Schutz für unterwegs. Das Fellspray wirkt sofort und hält Flöhe und Zecken bis zu 24 Stunden fern, ohne sie zu töten. Bogaprotect basiert auf dem pfanzlichen Wirkstoff Eukalyptus citriodora Öl, hydratisiert, cyclisiert. Inhalt: 100 ml

Anbieter: OBI
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
BOLFO Zecken- u.Flohschutz-Spray f.Hunde/Katzen...
Aktuell
15,28 € *
zzgl. 2,50 € Versand

BOLFO Zecken- u.Flohschutz-Spray f.Hunde/Katzen PZN: 03299732 Bayer Vital GmbH GB - Tiergesundheit 250 ml Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot